B-Jugend
Schrift

Durch einen 2:1-Sieg über die JSG Westerburg im gestrigen Relegationsspiel auf neutralem Platz in Alpenrod sicherte sich die B-Jugend der JSG Lautzert/Oberdreis den Aufstieg in die Bezirksliga Ost.

In einem über weite Strecken ausgeglichenen Spiel verzeichnete Westerburg in der ersten Hälfte ein leichtes Chancenplus, Tore bekamen die Zuschauer allerdings vor dem Pausengang nicht zu sehen. Nach Wiederanpfiff boten sich den Lautzertern mehrere Großchancen, die unsere Jungs jedoch leichtfertig liegenließen bzw. der gegnerische Torwart zunichtemachte. Wie aus dem Nichts erzielte Westerburg in der 71. Minute nach einem schnellen Vorstoß über die linke Seite dann die Führung, die Sache schien entschieden. Sekunden vor dem Abpfiff dann die Wende, der rechts freigespielte Keanou Ramoser erzielte mit einem satten Distanzschuss den Ausgleich. Verlängerung.

Beide Gegner suchten die Entscheidung und so ergaben sich Torchancen hüben wie drüben. In der zweiten Hälfte der Nachspielzeit war es dann soweit: der sehr agile Lautzerter Angreifer Bleon Zenula  wurde von Enrico Loncaric rechts freigespielt und ließ mit einem platzierten Ball ins lange Eck dem gegnerischen Torwart keine Chance: 2:1.

Kurz darauf beendete der Schiedsrichter die Begegnung.

Dieses Relegationsspiel wurde möglich durch die vor zwei Wochen ebenfalls in Alpenrod errungene Kreismeisterschaft unserer 2001-2002er B-Jugend. Für unsere JSG spielten

Enrico Loncaric, Emrah Karaman, Keanou Ramoser, Tom Hesseler, Nick Brabender, Felix Röber, Nils Müller, Niklas Klein, Jonas Jung, Noel Schneider, Marvin Görtz, Samuel Wagner, Meils Kowalski, Gabriel Gaab, Bleon Zenula, Tom-Luca Selbach, Luca Schmidt und Leon Jagemann.