Die Jungs der C-JUGEND bestätigen auch im neuen Jahr ihre gute Form und ziehen mit Platz 2 in der Zwischenrunde in die Endrunde ein. Siege gegen Westerburg 4:0, Gebhardshein 1:0, Bitzen 2:0, Unentschieden 1:1 gegen Hattert und eine unglückliche Niederlage gegen Irmtraut (1:2) sicherten den zweiten Platz.
Am 04.02.2018 spielen wir damit im Finalturnier der 8. besten Teams im Kreis.
 
Herzlichen Glückwunsch !!!
 
Im Einsatz waren: Luca Henneberger, Leon Jagemann, Jonas Jung, Andy Plückhahn, Felix Schwamberger, Luca Schmidt, Marvin Görtz, Bleon Zenula, Keanu Ramoser und Enrico Loncaric.

Die C-Jugend gewinnt das Spitzenspiel der LK Westerwald/Sieg am Mittwoch Abend in Westerburg. In einem intensiv geführten, aber jederzeit fairen und gutklassigen Spiel, konnten wir dem bis dahin ungeschlagen Tabellenführer die erste Niederlage "beibringen". Die Partie kannte in der ersten Halbzeit keine Pausen und wogte hin und her.

Halbzeitstand torlos 0:0. Man hatte das Gefühl, wer das erste Tor schießt, entscheidet das Spiel für sich. Nach der Pause kam Westerburg besser ins Spiel und war tonangebend.

Doch die Drangperiode wurde überstanden. Bleon Zenula und Keanu Ramoser brachten unser Team dann mit einem Doppelschlag innerhalb von fünf Minuten auf die Siegerstraße. Eine tolle Mannschaftsleistung sorgt dafür, das wir in der Tabelle weiter aufrücken und den Abstand nach vorn verringern.

 

Für unser Team aktuell im Einsatz sind:
Frederik Mohr und Mika Altgeld (Marzhausen), Jonas Jung (Kroppach), Amadeus Spotar (Giesenhausen), Ben und Luca Henneberger (Mudenbach), Marvin Görtz (Höchstenbach), Ben Fuchs (Wahlrod), Felix Schwamberger (Lautzert), Luca Schmidt (Sensenbach), Leon Jagemann (Rodenbach), Tom-Luca Selbach (Weroth), Andy Plückhan (Woldert), Lars Krischun (Oberwambach), Bleon Zenula (Puderbach), Keanu Ramoser (Urbach), Enrico Loncaric (Berod)

Eigentlich wollten wir am Wochenende endlich unser erstes Testspiel machen und den Hallenfußball für diese Spielzeit endgültig abhaken. Aus ersterem wurde dann nach kurzzeitigem Wintereinbruch nichts und so waren wir letztlich froh, uns sonntags noch etwas in der Hachenburger Halle auspowern zu können :-)

Die C-Jugend der JSG Lautzert/Oberdreis spielt in der aktuellen Serie der Leistungsklasse Westerwald/Sieg eine sehr gute Rolle. Nach 10 Spieltagen liegt das Team von Thomas Selbach und Michael Schwamberger auf dem zweiten Tabellenplatz. Der Jahrgang 2003/2004 zeigt in den Spielen seine hervorragenden Ofensivqualitäten und erzielte bereits über 50 Tore. Auch im aktuellen Rheinland-Pokal-Wettbewerb konnte das Team in die vierte Runde einziehen. Gestern wurde nach hartem Kampf die JSG Bitzen auf deren ungeliebten Hartplatz mit 4.1 geschlagen. Ein guter Test für das Spitzenspiel der LK WW/Sieg am 08.11.2017 in Westerburg gegen
den aktuellen ungeschlagenen Tabellenführer.

Am vergangenen Wochenende nahm unsere C1 am Turnier der JSG Langenhahn in Westerburg teil. Die Jungs zeigten sich von ihrer ausgeschlafenen Seite und siegten sechsmal. Erstaunen verursachte die außerordentlich gute Torausbeute von 21 Treffern ebenso wie die Tatsache, dass wir keinen Gegentreffer hinnehmen mussten.

Eine sehr ansehnliche Leistung unsereres Teams.

Weitere Beiträge ...

Seite 1 von 2