1. Mannschaft
Schrift

Zwei Niederlagen für die 1. Mannschaft der Spvgg.

Am Wochenende standen für die Spvgg. Lautzert/Oberdreis die ersten beiden Testspiele an.

Den Auftakt machte dabei am Freitag Abend die Partie beim SV Windhagen. Hier verlor man mit 4:2. Die Tore für die Spvgg. erzielten Matthias Keller und Alexander Maquart.

Am Sonntag ging es dann zum ambitionierten A-Ligisten aus Rennerod. Auch hier musste man sich leider – insbesondere nach einer äußerst dürftigen Leistung im ersten Spielabschnitt - mit 3:0 geschlagen geben. Zu allem Überfluss verschoss unsere Elf sogar noch einen Elfmeter.

 

Burgschwalbach ersetzt Windhagen

Nachdem dem Einspruch des SV Windhagen durch das Präsidium des Fußballverbandes Rheinland stattgegeben wurde, bleibt Windhagen der Rheinlandliga nun doch erhalten. Damit wird natürlich ein Platz in der Bezirksliga Ost frei. Nachdem die SG Osterspai als Drittletzter der vergangenen Saison freiwillig auf diesen Platz verzichtet hat, verbleibt mit der TuS Burgschwalbach der Vorletzte der letzten Spielzeit nun doch in der Bezirksliga.

Für die Spvgg. gibt es in dieser Saison somit also doch eine „Fernreise“ mehr, da Burgschwalbach ca. 70 km weit entfernt von Oberdreis liegt.

 

2.Mannschaft gewinnt in letzter Minute mit 3:2 gegen die Reserve der SG Herschbach/S.

Auch unsere 2. Mannschaft bestritt am Freitag ihr erstes Vorbereitungsspiel auf dem Kunstrasen in Puderbach. Am Ende behielten unsere Jungs mit 3:2 die Oberhand über die SG Herschbach und konnten damit die ersten positiven Trainingseindrücke bestätigen.

Die Tore für die Spvgg. schossen: Robert Müller, Alexander Reidl und Anton Schaaf

Spielplan - Erste