1. Mannschaft
Schrift

Nach der Niederlage in Herdorf konnte man der Heimelf bereits bei Spielbeginn anmerken, dass sie etwas gutmachen wollte.

Durch starkes Pressing und frühes Anlaufen der Gäste war ein geordneter Spielaufbau für Neitersen kaum möglich, was Igor Melcher bereits nach fünf Minuten durch den 1:0 Führungstreffer zu nutzen wusste.

Nach einem feinen Pass von Tim Lang machte sich Igor über die rechte Seite alleine auf den Weg in Richtung Gästetor und behielt trotz spitzem Winkel die Nerven und verwandelte sehenswert ins lange Eck.

Fortan blieb die Spvgg. spielbestimmend, verpasste es jedoch die sich bietenden Torgelegenheiten zu nutzen.

Sozusagen aus dem Nichts heraus gelang Neitersen dann allerdings in der 31. Spielminute der bis hierhin schmeichelhafte Ausgleichstreffer. In einer etwas undurchsichtigen Situation gelangte der Ball zufällig zu einem Neiterser Stürmer, der aus kurzer Distanz wenig Mühe hatte den Ball im Netz unterzubringen.

Danach war das Spiel dem Ergebnis entsprechend ausgeglichener, auch weil die Spvgg. das Tempo nicht mehr so hoch halten konnte wie in den ersten 30 Minuten der Partie.

Es blieb jedoch zur Pause beim 1:1 Unentschieden.

Nach dem Seitenwechsel blieb es zunächst ein offenes Spiel mit leichten Feldvorteilen für die Heimelf.

Es dauerte dann allerdings bis zur 70. Minute ehe Matthias Keller den erlösenden Führungstreffer zum 2:1 für die Spvgg. erzielen konnte. Sein Schuss aus ca. 16 Metern fand trotz Kontakt mit dem Gästetorwart seinen Weg ins Netz.

Fortan wirkte die Spvgg. etwas souveräner und konnte letztlich durch zwei weitere Treffer von Matthias Keller in den Schlussminuten einen verdienten Heimsieg gegen einen guten Aufsteiger aus Neitersen einfahren.

Am kommenden Sonntag kommt es dann auswärts zum Duell mit der SG Daaden. Vor der Saison noch als Geheimfavorit gehandelt, hatte die SG Daaden im Verlauf der bisherigen Runde jedoch arge Probleme in Tritt zu kommen und gastiert daher momentan nur auf dem viertletzten Rang.

Das Spiel findet um 14.30 Uhr - bitte die ab sofort wieder geänderten Anstosszeiten beachten - auf der Kunstrasenanlage in Daaden statt.

 

Spielplan - Erste