Allgemeines
Schrift
Kay Pangert wechselt als Betreuer zur 1. Mannschaft

Nach nunmehr sieben Jahren in der Verantwortung bei unserer 2. Mannschaft verlässt Kay Pangert - sicherlich auch mit einem weinenden Auge - unsere Reserve und unterstützt Frank Wohlert bei der Betreuung der Bezirksligatruppe.

Kay hat die 2. Mannschaft zur Saison 2011/2012 vom heutigen 2. Vorsitzenden Stephan Kaul übernommen und fortan als Dauergast im Mittelfeld der Kreisliga C etabliert.

Wer sich ein wenig im Fußballgeschäft auf Kreisebene auskennt, weiß auch um die Unwägbarkeiten und Schwierigkeiten die gerade die Betreuung einer Reservemannschaft mit sich bringen.

Diese sicherlich nicht immer einfache Aufgabe hat Kay in den vergangenen Jahren bravourös gemeistert und damit die Spvgg. Lautzert/Oberdreis mehr als würdig vertreten.

Die Verantwortlichen bedanken sich bei Kay für die geleistete Arbeit und sind natürlich hocherfreut darüber, dass Kay Bestandteil des Betreuerstabs bleibt und nun die neue Herausforderung als Betreuer der 1. Mannschaft angenommen hat.

 

Spielertrainer Alexander Reidl übernimmt Trainerposten der 2. Mannschaft
Alexander Reidl damals im Trikot der Spvgg.

Die dadurch entstandene Vakanz auf der Betreuerposition der Reservemannschaft musste natürlich beseitigt werden. Hierfür konnte die Spvgg. Alexander Reidl gewinnen, der vom Nachbarverein SC Berod/Wahlrod (zurück) zu uns stößt.

Alexander Reidl stammt aus dem Nachbarort Oberwambach und hat vor ca. 10 Jahren noch die Schuhe für die Spvgg. geschnürt, ehe es ihn nach Berod zog. Dort war er wechselnd entweder als Trainer/Betreuer der 2. Mannschaft oder bis vor einem Jahr sogar noch als Torjäger der 1. Mannschaft aktiv. In der Spielzeit 2016/2017 war er noch gefährlichster Angreifer der Beroder in der A-Klasse und erzielte dabei insgesamt 12 Treffer.

Alexander ist sicherlich menschlich und auch sportlich ein Gewinn für unsere Reservemannschaft, der auch die nötige Erfahrung mitbringt, um unseren jungen Nachwuchskräften den nächsten Schritt zu ermöglichen.

Daher an dieser Stelle ein herzliches Willkommen an Alex und natürlich viel Erfolg bei den kommenden Aufgaben!

Das Bild zeigt übrigens Alexander Reidl noch im Trikot der Spvgg. Lautzert/Oberdreis in der Saison 2006/2007.

 

Auch bei den Physios tut sich was

Nachdem in den vergangenen Jahren die Position des Physiotherapeuten nicht oder nur unzureichend besetzt war, hat sich erfreulicherweise eine alt bewährte Fachkraft der Sache angenommen.

Der langjährige Betreuer unserer Seniorenmannschaften Oliver Leicher wird sich um die Auf- und Zusammenstellung einer physiomedizinischen Betreuung unserer Mannschaft kümmern. Dabei hofft die Spvgg. auch auf die Unterstützung von Patric Vohl, der sich momentan noch in der Ausbildung zum Physiotherapeuten befindet, aber danach sicherlich mehr als nur eine sinnvolle Ergänzung der medizinischen Abteilung wäre.

Damit wäre dann quasi auch die letzte Planstelle innerhalb des Betreuerstabes besetzt.

 

Spvgg. bekommt Stadionsprecher

Oftmals und vielfach nicht nur von den Spielern gewünscht, freut sich die Spvgg. in der kommenden Saison mit Marko Lang auch einen redegewandten „Stadionsprecher“ präsentieren zu können.

Eine erfolgreiche Bewerbung hat Marko ja bereits erfolgreich beim letzten Heimspiel gegen die Spfr. Daaden abgegeben und sich nun auch dazu bereit erklärt, dieses Amt in der kommenden Saison fest zu übernehmen.

 

Volker Weyer und Christian Wolf übernehmen die A-Jugend der großen JSG

Volker Weyer, der in der zweiten Saisonhälfte der vergangenen Saison noch als Unterstützung für Kay Pangert fungierte, übernimmt in der kommenden Saison zusammen mit Christian Wolf den Trainerposten im Bereich unserer A-Jugendlichen.

Auch hier wartet eine Neuerung auf die Spvgg. Lautzert/Oberdreis und natürlich unsere anderen JSG-Partner, denn erstmals gehen unsere A-Jugendlichen zusammen mit denen der SG Puderbach/Urbach/Dernbach/Daufenbach/Raubach an den (Saison-) Start.

Diesbezüglich folgen zu gegebener Zeit weitere Informationen.