Trainer Frank Wohlert bei der Arbeit

Allgemeines
Schrift

Die Wintervorebreitung unserer Seniorenmannschaften beginnt mit einer 1. Trainingseinheit am 31.01.2017. In den folgenden Wochen gilt es dann beste Grundlagen zu schaffen, um die in der ersten Saisonhälfte gezeigten Leistungen auch im Jahr 2017 zu bestätigen.

Neben den diversen Trainingseinheiten warten natürlich auch einige Testspiele auf unsere Jungs. Den Beginn macht hierbei das Spiel am 15.02. in Puderbach gegen die SG Selters. Der letztjärige Absteiger as der B-Klasse rangiert momentan auf Platz 2 der Kreisliga C - Südost und scheint damit den Abwärtstrend erfolgreich gestoppt zu haben.

Nur vier Tage später geht es dann ebenfalls in Puderbach gegen den JSV Marienhausen. Die Mannschaft um Spielertrainer Timo Wolfkeil hat sich nach dem Abstieg aus der A-Klasse vor zwei Jahren mittlerweile in der B-Klasse etabliert und rangiert nach einem 9. Platz in der Saison 2015/2016 (als SG Wienau) in dieser Saison auf einem soliden 5. Tabellenplatz in der Kreisliga B - Süd. Übrigens dürften unsere Jungs dabei auf einen alten Bekannten treffen. Unser ehemaliger Spieler der 2. Mannschaft - Dennis Radke - ist vor der Saison nach Marienhausen gewechselt und konnte sich dort augenscheinlich einen Stammplatz erarbeiten .

Wiederum nur zwei Tage später (21.02.2017) sieht sich unsere Mannschaft dann dem nächste Gegner aus der Kreisliga B- Süd gegenüber. Die Bezirksligareserve der SG Elbert ist für uns sicherlich der unbekannteste Gegner - zumindest kann ich mich an kein bisheriges Aufeinandertreffen erinnern. Elbert rangiert momentan mit 14 Punkten aus 16 Spielen auf dem drittletzten Tabellenplatz der Kreisliga B und damit drei Punkte vor unserem akut abstiegsbedrohten Nachbarn aus Puderbach (2. Mannschaft). Das Spiel findet ebenfalls wieder in Puderbach statt.

Am 24.02.2017 komplettiert dann das Spiel in und gegen die SG Thalhausen die Reihe "Spvgg. Lautzert/Oberdreis gegen die Kreisliga B -Süd". Thalhausen - übrigens ein seit Jahren gern gesehener Testspielgegner der Spvgg. - ist dabei mit dem 3. Tabellenplatz die bestplatzierte Mannschaft des B-Klassen-Dreigestirns. Auch hier wartet mit Björn Stellmacher ein alter Bekannter auf uns. Björn hat unseren Weg in die A-Klasse in den letzten Jahren begleitet und ist vor rund einem Jahr nach Thalhausen gewechselt. Zuletzt war Björn verletzt, dürfte aber bis zum Testspiel im Februar wieder einsatzbereit sein.

Danach reist unsere Mannschaft am 02.03.2017 nach Feldkirchen und trifft auf die dortige SG. Feldkirchen spielt seit Jahren in der A-Klasse WW/Wied und das durchaus erfolgreich. Alleine in den vergangenen 5 Jahren landete man am Saisonende immer unter den besten 5 Mannschaften und verpasste dabei mit drei 2. Plätzen nur knapp den Sprung in die Bezirksliga. Momentan liegt Feldkirchen "nur" auf Rang 5, hat aber lediglich zwei Zähler Rückstand auf den Tabellenführer aus Ahrbach.

Drei Tage später geht es dann gegen die wiedererstarkte Reserve der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen (SG Altenkirchen II). Zur Saison 2015/2016 hat mit Stefan Bischoff ein ehemaliger Spieler der 1. Mannschaft die Truppe als Trainer in der C-Klasse übernommen und konnte direkt im ersten (Trainer-)Jahr den Aufstieg in die B-Klasse feiern. Vor der Saison konnte sich die Mannschaft einige erfahrene ehemalige Bezirksligaspieler an Land ziehen und spielt damit auch in der B-Klasse (WW/Sieg) eine nicht ganz unerwartet gute Rolle. Momentan liegt man 34 Punkten aus 16 Spielen auf Platz 2 der Tabelle und hat damit noch alle Trümpfe in der Hand den direkten Durchmarsch in die A-Klasse zu realisieren.

Im letzten Vorbereitungsspiel wartet dann mit dem VfB Linz die - zumindest auf dem Papier - größte Herausforderung auf die Spvgg. Der Vfb Linz ist in der Saison 2012/2013 in die Bezirksliga Ost aufgestiegen und hat sich seitdem zu einem der Aufstiegsaspiranten für die Rheinlandliga entwickelt. Aktuell belegt die Mannschaft den dritten Tabellenrang und hat vier Punkte Rückstand auf die SG HWW Emmerichenhain (Niederroßbach). Wie auch Neitersen II hat Linz dabei die beste Defensive der Liga aufzuweisen und stellt damit sicherlich eine interesaante Aufgabe für unsere Offensivkräfte dar. Das Spiel findet übrigens am 12.03.2017 um 14.30 Uhr in Puderbach statt.

Eine Woche später startet dann am 19.03.2017 mit dem Spiel gegen den Nachbarn aus Almersbach die 2. Hälfte er Saison 2016/2017.

 


Bitte beachten:
Erfahrungsgemäß gibt es gerade in der Wintervorbereitung immer wieder kurzfirstige Spiel- und Trainingsabsagen bzw. Änderungen. Bitte daher immer Fussball.de oder den Vereinsspielplan auf unserer Startseite im Auge behalten.


 

Hier nochmal der Trainingsplan im Überblick:

Vorbereitungsplan Spvgg. Lautzert/Oberdreis